DER REGIONALE
 IDEENWETTBEWERB FÜR 
 DIE WISSENSCHAFT 

 DER REGIONALE
 IDEENWETTBEWERB FÜR 
 DIE WISSENSCHAFT 

ÜBER DEN IDEENWETTBEWERB

Der innofab Ideenwettbewerb ist ein regionaler Geschäftsideen Wettbewerb für die Wissenschaft und eine gemeinsame Initiative von Innovation Hub 13 der Technischen Hochschule Wildau (TH Wildau) und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU Cottbus-Senftenberg) sowie dem Gründungsservice der TH Wildau.

Aktiv forschende Studierende, Mitarbeiter*innen, Professor*innen oder Alumni der TH Wildau und der BTU Cottbus-Senftenberg können durch die Einreichung eines forschungsspezifischen Ideenpapiers, mit Ideen, marktreifen Produkten oder Dienstleistungen am innofab Ideenwettbewerb teilnehmen.

Zu gewinnen sind Preisgelder in Höhe von 20.000 Euro und weiterführende Coachings für die Weiterentwicklung der Geschäftsidee.

Die Ziele des Wettbewerbs sind es, die Gründungskultur im Land Brandenburg zu fördern, die Vernetzung untereinander zu stärken und als Impulsgeber für die Verwertung und Weiterentwicklung von wissenschaftlichen Ideen zu fungieren.

Wieso bewerben?
–  Ihr kommt in Kontakt mit Expert*innen aus dem Netzwerk der TH Wildau und der BTU Cottbus-Senftenberg und den anderen Partner*innen und Teilnehmer*innen
– Ihr erfahrt passende Optionen und Unterstützungsmöglichkeiten bzgl. eurer Forschungsidee.
– Die Gewinner der innofab Bewerbungsrunde nehmen an der innofab Pitchwerkstatt teil und präsentieren ihre Idee am 08.03.2019 der Jury und der breiten Öffentlichkeit.
– Wir betreuen die drei innofab Gewinner*innen auch nach dem Ideenwettbewerb und versorgen euch mit passenden Coachingangeboten.

Finalisten
Event
Euro Preisgeld

DER ABLAUF

1. Bewerbungsphase

In der Bewerbungsphase beschreiben die einzelnen Teams oder Teilnehmer*innen ihre Idee, das Produkt oder die Dienstleistung in einem digitalen Anmeldeformular.

2. BEWERTUNGS- UND AUSWAHLPHASE DER FINALIST*INNEN

Innerhalb der Bewertungsphase werden die eingereichten Ideen von einer fachspezifischen Jury, bestehend aus Vertreter*innen der TH Wildau, der BTU Cottbus-Senftenberg, des Deutschen Elektronen Synchrotron Forschungszentrums (DESY) der Marken- und Unternehmenskommunikationsagentur Neonrausch und dem Panel Bürgerwissenschaft der TH Wildau bewertet. Im Anschluss erhalten die fünf besten Teams oder Teilnehmer*innen eine Einladung zur innofab Pitchwerkstatt und qualifizieren sich automatisch für die Teilnahme zum öffentlichen Pitch am 08.03.2019 an der Technischen Hochschule Wildau.

3. Trainingsphase

In der innofab Pitchwerkstatt wird nichts dem Zufall überlassen. Alle Finalist*innen absolvieren ein professionelles Präsentations- und Pitchtraining als Vorbereitung auf den öffentlichen Pitch vor Publikum und der innofab Jury.

28.02.2019 / 15:00 – 18:30 Uhr /Workshop I Thema: Wirkungsvoll Präsentieren / Ikobe GmbH
01.03.2019 / 15:00 – 18:30 Uhr / Workshop II Thema: Die Kunst des visuellen Erzählens / Neonrausch GbR

4. innofab Messe

Die innofab Messe bietet den Teilnehmer*innen die optimale Möglichkeit mit weiteren Expert*innen ins Gespräch zu kommen. Gegenüber der Öffentlichkeit und der Jury präsentieren die Finalist*innen ihre Ideen den Besucher*innen der innofab Messe. Höhepunkt der Veranstaltung stellt der öffentliche Pitch der Finalist*innen sowie die Preisverleihung dar.

Die drei Teams mit den besten Ideen aus Wissenschaft und Forschung erhalten Preisgelder in Höhe von 10.000 € (Platz 1), 7.000 € (Platz 2), und 3.000 € (Platz 3.) sowie weiterführende Workshops zu Themen wie Geschäftsmodellentwicklung, Marketing und Vertrieb, Markenkommunikation und Design sowie Finanzplanung und Controlling.

08. MÄRZ ’19: 
 DAS EVENT FÜR IDEEN 
 AUS DER WISSENSCHAFT

08. MÄRZ ’19: 
DAS EVENT FÜR IDEEN 
 AUS DER WISSENSCHAFT

13:00 Uhr 

BEGRÜßUNG

13:10 Uhr 

Gründung aus der Wissenschaft
Biomes World

13:45 Uhr 

PITCH
der
 Finalisten*innen

15:00 Uhr 

Science Slam

16:00 Uhr 

BEKANNTGABE
des Publikumspreises und der
GEWINNER*INNEN

RAHMENPROGRAMM 

RAHMENPROGRAMM

12:00 – 18:00 Uhr 

MESSE UND AUSSTELLUNG

12:00 – 18:00 Uhr 

SCIENCE PARK

12:00 Uhr 

IDEENGENERIERUNGS-
WORKSHOP

AKTEURE

Wir danken unseren Kooperationspartnern*innen ohne deren Unterstützung der innofab Wettbewerb nicht möglich wäre.

NEUIGKEITEN

Alle Neuigkeiten lesen >

BEWERBUNGSFRIST ABGELAUFEN!

BEWERBUNGSFRIST
ABGELAUFEN.