Allgemein

Fünf Finalist*innen Teams absolvieren die innofab Pitchwerkstatt

Der innofab Ideenwettbewerb geht in die heiße Phase. Am 10.02.2019 endete die Bewerbungsfrist für die Einreichung wissenschaftlicher Geschäftsideen und damit die Teilnahmemöglichkeit am diesjährigen Ideenwettbewerb. Fünf Finalist*innen Teams wurden in einer ersten Bewertungsphase ausgewählt, mit ihrer wissenschaftlichen Geschäftsidee an der innofab Pitchwerkstatt teilzunehmen.

 

Dabei durchlaufen die Teams an zwei aufeinanderfolgenden Tagen die Pitchwerkstatt als Vorbereitung auf ihren öffentlichen Pitch am 08.03.2019. Inhaltlich stehen Themen wie „Wirkungsvoll Präsentieren“ am 28.02.2019 und die „Kunst des visuellen Erzählens“ am 01.03.2019 im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Durchgeführt werden diese durch externe Partner wie dem Institut für Kompetenz und Begabung (IKOBE GmbH) aus München sowie der Zeuthener Design- und Kommunikationsagentur Neonrausch. Hier erlernen die Teilnehmer*innen Tipps und Tricks über Themenfelder wie Storytelling, Design und der richtigen Selbstpräsentation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.